StartTechAkzeptiert PayPal Kryptowährungen? PayPal...

Akzeptiert PayPal Kryptowährungen? PayPal beginnt im März mit der Annahme von Kryptowährungen

Laut Reuters wird PayPal am Dienstag, den 30. März 2021, bekannt geben, dass es mit der Annahme von Kryptowährungen beginnen wird.

Diese Nachricht betrifft US-Kunden, für die PayPal die Zahlung in Kryptowährung ermöglichen wird, die von PayPal gekauft und in Fiatgeld umgewandelt wird.

Kunden, die mit Kryptowährungen über PayPal bezahlen möchten, können dies nun tun, indem sie die Kryptowährung in Fiatgeld umwandeln.

Das Unternehmen arbeitet seit Ende letzten Jahres an dem Service, der in den kommenden Monaten 29 Millionen Händlern in den USA zur Verfügung stehen wird.

Checkout with Crypto ist eine PayPal-Funktion, mit der Kunden Kryptowährungen kaufen, verkaufen und speichern können. Das Unternehmen startete den Service im Oktober 2020.

Mit diesem Service ist PayPal zu einem der größten Finanzunternehmen geworden, die Kryptowährungen akzeptieren. Dies wiederum stimuliert den Wert von Kryptowährungen, da sie sich im Finanzumfeld immer mehr durchsetzen.

Mehr lesen

Für Sie