StartTechWas Sie über OLED-Fernseher...

Was Sie über OLED-Fernseher wissen sollten: Taugen OLED-Fernseher etwas?

Obwohl die ersten OLED-Fernseher 2016 in den Verkauf gingen, liegt der Gesamtmarktanteil aller OLED-Fernseher immer noch bei nur etwa 2-4 %. Natürlich haben OLED-Fernseher einige Vorteile, aber sie haben auch einige Probleme.

OLED-Fernseher haben hellere Bildschirme und ein größeres Sichtfeld, aber das Problem ist die Lebensdauer der OLED-Bildschirme, da sie anfällig für Einbrennen sind. In diesem Artikel haben wir einige interessante Informationen zusammengetragen, die Sie lesen sollten, bevor Sie eine Entscheidung über den Kauf eines OLED-Fernsehers treffen.

Welche Unternehmen stellen OLED-TV-Bildschirme her?

Eigentlich ist die Liste der Unternehmen, die OLED-Bildschirme herstellen, gar nicht so groß. Die Führung liegt bei LG, dem Pionier auf dem Markt für OLED-Fernseher. Das Unternehmen stellt OLED-TV-Bildschirme in verschiedenen Größen her, auch die großen. Derzeit stellt LG 48, 55, 65, 77 und 88 Zoll große Bildschirme her, und die beliebtesten sind 55, 65 und 77 Zoll große TVs. Im Jahr 2020 hat das Unternehmen eine OLED-Produktionsstätte in China eröffnet, wo das Unternehmen nur 48-Zoll-Fernsehbildschirme herstellt. Im Jahr 2021 plant das Unternehmen die massive Einführung von 48-Zoll-OLED-Fernsehern auf dem Markt als eine gute Gelegenheit für Menschen, die denken, dass 55-Zoll-Fernseher zu groß sind.

LG ist der größte Hersteller von OLED-TV-Bildschirmen / Bildnachweis: RTINGS.com

Chinesische Hersteller versuchen auch, OLED-Bildschirme zu produzieren, aber bisher können sie keine großen Bildschirme herstellen.

OLED-TVs Nachteile: Was sollten Sie wissen?

Wie bei jedem anderen Produkt, haben OLED-Fernseher sowohl Vorteile als auch Nachteile. Ich denke, dass alle Menschen, die eine Weile gegoogelt haben, über ideales Schwarz auf OLED-Fernsehern, schöne Bilder und helle und lebendige Farben auf dem Bildschirm wissen. Aber diese Leute würden auch von einem wichtigen Problem wissen, dem Einbrennen. Das ist wahr, OLED-Fernseher brennen ein, so dass ihre Lebensdauer im Vergleich zu LCD-Fernsehern geringer ist.

Warum und wann kommt es also zum Einbrennen? Ein Einbrennen tritt auf, wenn Sie ein statisches Bild auf dem Bildschirm zeigen, z. B. wenn Sie Ihren Lieblingsfernsehsender sehen, der das Logo rund um die Uhr an einer Stelle hat. In diesem Fall kann Ihr Display einen Bereich hinterlassen, der die Konturen eines statischen Bildes wiederholt. Seien wir ehrlich, dies ist kein sehr bedeutendes Problem, da das Einbrennen nicht sehr auffällig ist, aber Sie sollten sich dieses Problems bewusst sein.

Aber ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf eine andere Frage lenken. Warum einige OLED-TV-Hersteller nicht eine bestimmte Stufe von Kontrast und Helligkeit angeben. Stattdessen verwendet das Unternehmen schöne Namen, zum Beispiel LG verwendet die Namen Object Depth Enhancer, Ultra Luminance Pro. Zum Vergleich: Bei Monitoren werden diese Parameter immer in den technischen Daten angegeben.

Wer stellt OLED-Fernseher her?

In der Tat ist der Markt für OLED-Fernseher sehr umkämpft, weil OLED-Fernseher produziert werden, Sony, Panasonic, Vizio, Philips und andere Unternehmen. Allerdings kaufen alle diese Unternehmen von LG. Also egal, welche Marke Sie kaufen, würde die Bildschirm-Matrix-Qualität fast die gleiche sein.

Neue OLED-TV-Technologien

Im Jahr 2020 begann LG mit der Erprobung von OLED-Materialien, die von DuPont hergestellt werden. Als Ergebnis werden im Jahr 2021 einige TV-Modelle mit neuen OLED-Bildschirmen ausgestattet sein, die OLED EVO genannt werden. Die Helligkeit solcher OLED-Displays wird im Vergleich zu früheren OLED-Generationen um 20 % höher sein.

Wie hoch ist die Lebensdauer von OLED-TV?

LG sagt, dass ihre OLED-Fernseher eine Lebensdauer von 30.000 Stunden haben. Wenn wir uns vorstellen, dass Sie 24/7 fernsehen, würde Ihr Fernseher 3 Jahre oder 41 Monate oder 178 Wochen oder 1250 Tage lang halten. Aber wenn wir uns vorstellen, dass Sie Ihren Fernseher nur 3-4 Stunden am Tag sehen, würden wir eine grobe Zahl um 20+ Jahre erhalten.

Lohnt sich der Kauf eines OLED-Fernsehers?

Es gibt keinen eindeutigen Vorschlag, da dies von vielen Faktoren abhängt, einschließlich Ihrer Bedürfnisse, Ansprüche, des Geldes und der Art der Nutzung. Meiner Meinung nach lohnt es sich, wenn Sie es sich leisten können. Wenn Sie einen OLED-Fernseher kaufen, erhalten Sie nicht nur eine hervorragende Bildqualität, sondern auch einen der dünnsten Fernseher auf dem Markt.

Aber Sie sollten bereit sein, eine Menge Geld zu zahlen, um einen solchen Fernseher zu kaufen, manche Leute nennen es „OLED-Premium“. Ich kann nicht sagen, ob Sie einen OLED-Fernseher kaufen sollten oder nicht, das hängt nur von Ihnen ab.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie genug Geld haben, um es sich leisten zu können, dann ist es definitiv eine gute Wahl, aber wenn so ein Fernseher Ihnen den letzten Cent aus der Tasche zieht, dann ist er es nicht wert und Sie können etwas Günstigeres finden.

Mehr lesen

Für Sie