StartTechApple Watch kann die...

Apple Watch kann die Gebrechlichkeit von Herz-Kreislauf-Patienten zu Hause überwachen

Die Apple Watch an Ihrem Handgelenk könnte unter den richtigen Umständen als wichtiges medizinisches Überwachungsinstrument dienen. Laut MyHealthyApple und MacRumors haben Stanford-Forscher, die von Apple finanziert wurden, festgestellt, dass die Apple Watch die Gebrechlichkeit (oder besser gesagt, die in einem sechsminütigen Spaziergang zurückgelegte Strecke) von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen genau messen kann, während sie zu Hause sind. Die persönliche Nutzung der Smartwatch war fast so gut wie ein Test in der Klinik, ergab die Studie von Stanford.

Die Wissenschaftler sammelten die Daten mit der Apple Watch Series 3 und einer speziell entwickelten VascTrac-App, aber die Software eines Drittanbieters wird in Zukunft wahrscheinlich nicht mehr nötig sein. WatchOS 7 enthält den Sechs-Minuten-Gehtest und andere Mobilitätsdaten, und Sie können Ihre Leistung in der Health-App auf Ihrem iPhone überprüfen (in der Registerkarte „Browse“ unter „Respiratory“).

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Apple Watch und andere Smartwatches Patienten den Weg zum Arzt ersparen könnten, um ihre Funktionsfähigkeit zu messen – sie könnten einfach zu Hause herumlaufen und bei Anzeichen von Problemen vorbeikommen. Dies hilft Apple eindeutig dabei, seine Armbanduhren weiterhin als Gesundheitsgerät zu bewerben, aber es deutet auch auf eine Zukunft hin, in der die Technologie, die Sie bereits besitzen, ausreicht, um Ärzte mit einer Fülle von nützlichen Informationen zu versorgen.

Mehr lesen

Für Sie