StartTechFehlerbehebung: Prime Video funktioniert...

Fehlerbehebung: Prime Video funktioniert nicht auf Samsung TV

Samsung Smart TV kann Amazon Prime Video nicht laden

Samsung TV ist einer der beliebtesten auf dem Markt, aber oft Gesicht verschiedene seltsame Probleme. Manchmal können diese Probleme dazu führen, dass Sie wirklich verrückt werden. Ein solches häufiges Problem ist die Amazon Prime-App, die nicht mit Ihrem brandneuen Samsung Smart TV läuft. Normalerweise ist es wie folgt: Das Amazon Prime-App-Symbol erscheint und der Anfang, aber dann gibt es einen schwarzen Bildschirm und nichts mehr. Keine Angst, Sie können alles ohne Spezialisten beheben, bleiben Sie einfach ruhig und lesen Sie weiter.

Warum funktioniert Amazon Prime nicht mit meinem Samsung TV?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach genug. Amazon Prime ist ziemlich speicherhungrig und Ihr Fernseher hat manchmal einfach keinen freien Speicher mehr. Samsung Smart TVs haben eine begrenzte Größe von RAM und Festplattenspeicher. Alle Ihre Apps „cachen“ ständig Informationen, sie speichern einige Informationen im Speicher Ihres Fernsehers, so dass dieser einfach zur Neige geht. Wie Sie vielleicht wissen, speichert Amazon Prime einen Teil des Videos, um Streaming ohne Verzögerungen zu ermöglichen. Außerdem können Sie einen Film oder eine Serie von dem Moment an ansehen, mit dem Sie aufgehört haben. Das sind alles sehr nette Funktionen, die allerdings sehr viel Speicherplatz beanspruchen. Außerdem hinkt die App manchmal und räumt den Arbeitsspeicher nicht auf, wenn der Vorgang beendet ist und die Informationen nicht mehr benötigt werden.

Amazon Prime funktioniert nicht

Was zu tun ist, wenn Amazon Prime Video abstürz

Die Hauptsache ist, Ruhe zu bewahren, dieses Problem zu beheben ist einfach genug. Natürlich kann es mehrere Faktoren geben, die Probleme verursachen, aber hier sind drei Möglichkeiten, die Ihnen helfen können:

  • Der einfachste, aber effektivste Weg ist einfach, den Cache zu bereinigen. In den meisten Fällen funktioniert Amazon Prime nicht, nur weil Ihr Fernseher keinen freien Arbeitsspeicher mehr hat. Alles, was Sie brauchen, um den Cache zu bereinigen, ist, Ihren Samsung-Fernseher auszuschalten, ihn dann einzuschalten und den Netzschalter 20-25 Sekunden lang gedrückt zu halten. Wenn Sie dies nicht tun möchten, gibt es eine andere Möglichkeit – Sie können den Cache Ihres Fernsehers über das Samsung-Menü löschen. Löschen Sie einfach den Verlauf oder setzen Sie Ihr Fernsehgerät auf die Werkseinstellungen zurück.
  • Wenn das Problem behoben wurde, dann aber wieder auftrat, bedeutet dies, dass der interne (Festplatten-)Speicher des Fernsehers erschöpft ist. In diesem Fall müssen Sie einige Apps entfernen. Es ist am besten, die Anwendungen zu deinstallieren, die Sie am wenigsten verwenden.
  • Wenn die beiden vorherigen Methoden nicht helfen, dann deinstallieren Sie die Amazon Prime-App und laden Sie sie erst wieder herunter. Manchmal kann eine Anwendung mit einem Fehler installiert werden. Nachdem Sie Amazon Prime erneut heruntergeladen haben, melden Sie sich einfach erneut bei Ihrem Amazon-Konto an.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass in 98 % der Fälle der Cache das Problem mit Amazon Prime behebt. Wenn das jedoch nicht geholfen hat, dann ist es besser, ein Service-Center zu kontaktieren.

Mehr lesen

Für Sie