Die Aktien der GameStop Corp fielen am Montag um 12 Prozent, nachdem das Unternehmen mitteilte, dass es möglicherweise Aktien im Wert von bis zu 1 Milliarde Dollar verkaufen wird, um von dem durch Reddit-Händler ausgelösten Boom der Aktien zu profitieren.

Nach Angaben von GameStop wird das Unternehmen bis zu 3,5 Millionen Aktien verkaufen, um das eingenommene Geld für den schnellstmöglichen Umstieg auf E-Commerce zu verwenden.

Am Donnerstag war die Aktie des Unternehmens $191,45 wert. Das bedeutet, dass das Unternehmen etwa $670 Millionen erhalten könnte.

Erinnern Sie sich daran, dass die GameStop-Aktie fast um das Neunfache gestiegen ist, als sich Einzelhändler auf Reddit koordinierten, um gegen Hedge-Fonds zu wetten, die GameStop-Aktien leerverkauft hatten.

Bislang konnte GameStop aufgrund bestehender Restriktionen nicht von einem solch starken Kurssprung profitieren. So war das Unternehmen gezwungen, Investoren zu warnen, dass der Kauf der Aktie bei einem Kursrückgang zu erheblichen Verlusten führen kann.

Dies ist das zweite von GameStop vorgeschlagene Projekt für ein Aktienangebot. Das Unternehmen hatte bereits im Dezember einen 100-Millionen-Dollar-Prospekt bei der SEC eingereicht, aber keine Aktien im Rahmen dieses Prospekts verkauft.

GameStop berichtete, dass die weltweiten Verkäufe in den neun Wochen bis zum 4. April um etwa 11 Prozent gestiegen sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here