StartTechIst der Weiterverkauf von...

Ist der Weiterverkauf von iPhones illegal: Eine klare Antwort

Die Frage des Weiterverkaufs von iPhones beunruhigt viele Menschen. Einige wollen iPhones wirklich weiterverkaufen, um damit Geld zu verdienen, und andere haben vielleicht ein iPhone mit einem Rabatt gesehen und denken nun daran, es zu kaufen, um es für etwas mehr zu verkaufen.

In der Tat kann es so viele Szenarien geben, in denen Sie Ihr iPhone weiterverkaufen müssen, also müssen Sie wissen, wie legal das ist.

Ist es illegal, neue iPhones zu kaufen, um sie mit Gewinn weiterzuverkaufen?


Hinweis: Diese Antwort ist keine professionelle Rechtsberatung und begründet keine Anwalt-Mandanten-Beziehung.

Sie wollen also iPhones kaufen, um sie mit Gewinn weiterzuverkaufen. Ich sage Ihnen gleich, dass dies völlig legal ist, denn es gibt kein Gesetz, das es Ihnen verbietet, Ihr Eigentum für jeden Preis zu verkaufen, für den ein potenzieller Käufer bereit wäre, es zu kaufen (wenn wir über den allgemeinen Warenmarkt sprechen, natürlich).

Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Wenn Sie nicht den vollen Preis für das iPhone bezahlt haben, z. B. weil Sie es mit einem Vertrag vom Netzbetreiber gekauft haben, könnte dies ein Verstoß gegen den Kaufvertrag mit dem Netzbetreiber sein. In diesem Fall können Sie das iPhone nicht verkaufen, bis Sie die Bedingungen des Vertrags erfüllt haben.
  • Wenn Sie kein autorisierter Apple-Händler sind und iPhones weiterverkaufen, insbesondere in ein anderes Land, können Personen, die iPhones von Ihnen kaufen, die Garantie verlieren.
  • Wenn Sie iPhones in ein anderes Land weiterverkaufen wollen, könnte dies ein Verstoß gegen das Exportgesetz sein. Sie müssen also auch diesen Punkt prüfen, aber es hängt von dem Land oder Staat ab, in dem Sie das iPhone kaufen.

Mehr lesen

Für Sie