StartTechLeitfädenSo löschen Sie alle...

So löschen Sie alle Ring Doorbell-Videos

Ring(R) hat einen Durchbruch in der Welt der Haussicherheit erzielt. Damit können Sie jeden Teil Ihres Hauses einfach und bequem überwachen. Ring-Türklingeln schützen Sie vor Eindringlingen, verhindern Diebstahl und geben Ihnen die Gewissheit, dass Sie überwacht werden, während Sie nicht zu Hause sind. Viele Menschen haben Ring zu einem integralen Bestandteil ihres Sicherheitssystems für ihr Zuhause gemacht.

Was ist Ring Doorbell

Ring Doorbell ist eine Gegensprechanlage, die die Türklingel und den Videosprecher an der Haustür über Wi-Fi mit Ihrem Smartphone verbindet. Jetzt müssen Sie nicht mehr zum Guckloch gehen, um herauszufinden, wer angerufen hat. Die App auf Ihrem Mobilgerät zeigt Ihnen alles an, was unter Ihrer Tür vor sich geht. Die App hat genug Zeit, um das Video aufzuzeichnen und es an einen Cloud-Speicher zu senden, damit Sie es später ansehen können. Von dort aus können Sie den Verlauf Ihrer Besucher einsehen: Wer kam wann, welche Anrufe haben Sie verpasst und welche haben Sie beantwortet. Eine bewegungsaktivierte Kamera speichert die Gesichter all Ihrer Gäste, auch die derjenigen, die nicht angerufen haben. Zweifelnde Personen werden es sich zweimal überlegen, bevor sie an Ihre Tür kommen. Ring Doorbell ist einfach zu bedienen, und Sie können das Gerät problemlos mit Ihrem WiFi-Netzwerk verbinden.

Wie funktioniert die Ring Doorbell?

Das Ring Doorbell-Gerät nimmt automatisch Videos auf und speichert sie in einem Aktivitätsprotokoll. Auf dem Gerät selbst werden keine Informationen gespeichert, alles wird in der App gespeichert. Wenn Sie das Gerät mit Ihrem Konto verbinden, erhalten Sie einen vollständigen Überblick über alles, was in Ihrem Haus vor sich geht.

All diese Videos nehmen natürlich eine ziemlich große Menge an Speicherplatz in Anspruch. Da die meisten Videos nichts Wertvolles enthalten, ist es wahrscheinlich, dass Sie viele von ihnen löschen möchten, um Speicherplatz zu sparen. Hier erfahren Sie also, wie Sie ein oder alle Ring Doorbell-Videos löschen können.

So entfernen Sie ein Ring Doorbell-Video

Wenn Sie ein Ring Doorbell-Video löschen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Starten Sie zunächst die Ring-App auf Ihrem Mobilgerät.
  • Gehen Sie dann zum „Dashboard“.
  • Suchen Sie dann unter „Standort“ das Ereignis, das Sie entfernen möchten, und wischen Sie es nach links.
  • Wählen Sie das Mülleimersymbol, um das Ereignis und das dazugehörige Video zu löschen.

Sobald Sie diese Schritte durchgeführt haben, verfügen Sie über viel mehr Speicherplatz, um weitere Videos aufzunehmen und zu speichern.

So entfernen Sie alle Ring Doorbell-Videos

Wenn Sie alle Ring Doorbell-Videos entfernen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Starten Sie zunächst die Ring-App auf Ihrem mobilen Gerät.
  • Gehen Sie dann zur Ereignisliste und streichen Sie die gesamte Liste nach rechts, um die Auswahlschaltflächen einzublenden.
  • Wählen Sie anschließend die Ereignisse aus, die Sie entfernen möchten, indem Sie auf die Markierungen tippen.
  • Tippen Sie abschließend auf „Löschen“ und bestätigen Sie die Löschung im Pop-up-Menü.

Denken Sie daran, dass jede Löschung unwiderruflich ist, seien Sie also vorsichtig, was Sie löschen. Die Videos werden auch aus der Ring-Datenbank gelöscht, sodass niemand mehr darauf zugreifen kann und gelöschte Ereignisse nicht wiederhergestellt werden können. Daher sollten Sie alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Videos sorgfältig überprüfen, bevor Sie den Speicher der Ring Doorbell löschen.

Mehr lesen

Für Sie