StartTechLeitfädenSo verwalten Sie Closed...

So verwalten Sie Closed Captioning bei DirecTV

DirecTV Now ist einer der vielen Video-Streaming-Dienste im Besitz von AT&T. Das Unternehmen bietet auch einen Kabel-TV-Dienst namens DirecTV an.

Closed Captioning ist ein erweiterter Untertitel-Service, der nicht nur die Dialoge, sondern auch alle Audio-Informationen auf dem Bildschirm wiedergibt (z. B. das Geräusch einer sich öffnenden Tür), so dass es die beste Möglichkeit ist, Inhalte zu genießen, wenn Sie Hörprobleme haben.

So schalten Sie Closed Captioning bei DirecTV aus oder ein

DirecTV ist der Kabelfernsehdienst, der von AT&T angeboten wird, und er unterstützt Closed Captioning, aber standardmäßig ist es deaktiviert. Sie können sie jedoch bei Bedarf einschalten. Um dies zu tun, sollten Sie Folgendes tun:

  • Nehmen Sie Ihre Fernbedienung
  • Drücken Sie die Taste ‚Information‘.
  • Suchen Sie die Option CC im Menü
  • Closed Captioning aktivieren

Außerdem können Sie bei DirecTV die Größe und Farbe der Untertitel an Ihre Bedürfnisse anpassen, so dass Sie die Art und Weise, wie die Untertitel aussehen, leicht ändern können:

  • Nehmen Sie die Fernbedienung
  • Öffnen Sie das Menü
  • Gehen Sie in das Untermenü „Zugänglichkeit“.
  • Ändern Sie die Einstellungen für Closed Captioning, wenn Sie möchten
  • Menü verlassen, wenn Sie das Einrichten beendet haben

So schalten Sie Closed Captioning bei DirecTV Now aus oder ein

DirecTV now ist ein Streaming-Dienst, der von AT&T angeboten wird und ebenfalls Closed Captioning unterstützt. Innitial sind die Untertitel deaktiviert, aber Sie können sie aktivieren, wenn Sie möchten. Hier ist, was Sie tun müssen:

  • Bei DirecTV Now anmelden
  • Gehen Sie zu ‚Einstellungen‘
  • Suche nach ‚Untertitel‘
  • Wählen Sie ‚Bearbeiten‘.
  • Wählen Sie die Sprache und wählen Sie die gewünschte Sprache
  • Speichern Sie die Änderungen

Mehr lesen

Für Sie