StartTechVerwendung von zwei Tastaturen...

Verwendung von zwei Tastaturen an einem Computer

Eine Computermaus und eine Tastatur sind ein Muss für jeden PC. Dies ist die bequemste Art, mit diesem Gerät zu arbeiten. Für manche Aufgaben kann es jedoch erforderlich sein, eine zusätzliche Tastatur anzuschließen. Beispielsweise müssen Sie Ihren Computer mit einer zusätzlichen drahtlosen Tastatur von einem beliebigen Ort im Raum aus steuern, oder Sie verwenden eine weitere Tastatur beim Spielen, um Spielmomente aufzuzeichnen, oder beim Streaming, um zusätzliche Funktionen auszuführen. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie mehrere Tastaturen gleichzeitig anschließen und verwenden können.

Beide Tastaturen oder Mäuse direkt anschließen

Windows kann mehrere Tastaturen oder Mäuse gleichzeitig verwenden. Sie müssen Ihre Geräte nur über den USB-Anschluss oder Bluetooth mit Ihrem Computer verbinden. Windows startet dann die erforderlichen Treiber, und Sie können mit zwei Tastaturen oder Mäusen gleichzeitig tippen oder den Cursor steuern. Um alle angeschlossenen Geräte zu sehen, müssen Sie zu Einstellungen > Geräte > Bluetooth & andere Geräte gehen. Die Einstellungen, die Sie hier ändern, werden sofort auf alle angeschlossenen Geräte angewendet.

Tastatur über Logitech Unifying Receiver anschließen

Logitech ist einer der größten PC-Gerätehersteller der Welt. Fast jeder hat das eine oder andere Gerät von Logitech. Falls Sie ein solches Gerät besitzen, können Sie einen speziellen, von Logitech entwickelten Empfänger kaufen. Diesen müssen Sie an Ihren USB-Anschluss anschließen, und schon können Sie alle Computer-Peripheriegeräte, die Sie benötigen, damit verbinden. Aber es muss von Logitech hergestellt werden, es ist eine gute Lösung, wenn Sie ein Fan von diesem Unternehmen sind.

Steuerung von zwei Cursorn mit zwei Mäusen über eine Drittanbieter-App

Eine integrierte Windows-Funktion ermöglicht die Verwendung von zwei Geräten, die jedoch immer paarweise funktionieren. Und wenn Sie zwei verschiedene Cursor benötigen, dann können Anwendungen von Drittanbietern helfen.

MouseMux verwenden

MouseMux ist eine Anwendung, mit der Sie jede Maus oder Tastatur einem anderen „Benutzer“ zuweisen können. Wenn Sie Ihre Maus oder Tastatur anschließen und zum ersten Mal verwenden, weist die Anwendung Ihr Gerät dem richtigen Benutzer zu. Die Profilsilhouette wird dann orange. Wenn Sie Geräte angeschlossen haben, diese aber nicht benutzen, ist die Silhouette schwarz. Das Programm bietet 3 Steuerungsmodi:

  • Der native Modus entspricht dem Windows-Modus, bei dem alle Tastaturen oder Mäuse abwechselnd verwendet werden.
  • Bei der umgeschalteten Eingabe hat jeder Benutzer eine andere Cursorfarbe und kann unabhängig von den anderen Benutzern die Fenster mit seiner eigenen Tastatur ziehen und darin tippen. Es gibt Einschränkungen, zum Beispiel ist es nicht möglich, gleichzeitig in verschiedene Fenster zu klicken.
  • Multiplex-Modus – hebt alle Einschränkungen des geschalteten Eingangs auf. In diesem Modus können mehrere Benutzer gleichzeitig in mehreren Anwendungen arbeiten. Wenn Sie auf ein Fenster mit einer Anwendung klicken, werden Sie der „Besitzer“ dieser Anwendung. Beachten Sie, dass dies ein experimenteller Modus ist und Fehler auftreten können. Wenn die Anwendung nicht reagiert, verwenden Sie die Tastenkombination Strg + ALT + F12, um sie zu schließen.

Sie können es hier herunterladen.

TeamViewer von einem anderen PC aus nutzen

Eine weitere Möglichkeit, zwei Geräte effektiv zu nutzen, wenn Sie einen weiteren Computer haben, ist die TeamViewer-Anwendung. Um dies zu tun, müssen Sie:

  1. Laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC und dem anderen Computer.
  2. Nach dem Start stehen Ihnen die Felder „Ihre ID“ und „Passwort“ zur Verfügung. Geben Sie die Daten aus dem Feld „Ihre ID“ in das Feld „Partner-ID“ auf dem zweiten Computer ein.
  3. Nachdem Sie auf die Schaltfläche Verbinden geklickt haben, werden Sie nach einem Passwort gefragt, das Sie aus dem Feld Passwort übernehmen.
  4. Um zwei Cursor zu sehen, müssen Sie auch auf die Registerkarte Extras > Optionen > Fernsteuerung gehen und das Kästchen „Zeige den Cursor deines Partners“ aktivieren.

Mit dieser Methode können Sie keine unabhängigen Funktionen wie bei MouseMux ausführen, aber zwei Personen können gleichzeitig Cursor auf demselben Bildschirm steuern. Je nach Ihrer Internetverbindung können die Mausbewegungen etwas langsam und verzögert sein.

Sie können es hier herunterladen.

Software für die Zusammenarbeit

Je nach Ihren Bedürfnissen brauchen Sie vielleicht nicht zwei Mäuse oder Tastaturen an Ihrem PC. Wenn Ihre Aufgabe beispielsweise darin besteht, dass mehrere Personen gleichzeitig an einem Text arbeiten sollen, wäre es eine gute Lösung, über Google Docs oder OneNote zu arbeiten. Bei diesen Diensten nutzt jeder seinen eigenen Computer, arbeitet aber gleichzeitig an den Dokumenten, die alle benötigen.

Mehr lesen

Für Sie