StartTechUnterhaltungWarum stürzt Fortnite auf...

Warum stürzt Fortnite auf deinem PC ab und wie du das Problem beheben kannst

Viele moderne Multiplayer-Spiele haben Probleme mit Lags, Abstürzen usw. Fortnite ist da keine Ausnahme. Für viele Spieler sind die regelmäßigen Abstürze im Spiel ein Grund, es aufzugeben. Einige versuchen, das Problem zu lösen, aber viele von ihnen schaffen es nicht, während andere es nicht einmal versuchen und einfach die Unvollkommenheit des Spiels dafür verantwortlich machen. Für diejenigen, die sich entschlossen haben, das Problem mit den Abstürzen zu lösen, gibt es jedoch einige Möglichkeiten.

Können Fortnite-Anforderungen zu einem Problem werden

Prüfen Sie zunächst, ob Ihr Gerät die Anforderungen von Fortnite erfüllt. Ein häufiger Grund für den Absturz kann sein, dass Ihr PC nicht die richtigen Spezifikationen hat. Wenn dies der Fall ist, ist die einzige Empfehlung in dieser Situation, einen neuen PC zu kaufen oder seine Teile durch geeignetere Teile zu ersetzen.

So starten Sie den Epic Games Launcher als Administrator

Die Benutzerzugriffskontrolle verhindert, dass Sie bestimmte Aktionen auf Ihrem Computer durchführen können. Um sie zu umgehen, führen Sie Epic Games Launcher als Administrator aus. Um dies zu tun:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Epic Games Launcher-Verknüpfung.
  2. Wählen Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster Als Administrator ausführen.
  3. Nachdem Sie den Launcher auf diese Weise gestartet haben, versuchen Sie Fortnite zu starten.

So aktualisieren Sie Ihre Grafikkartentreiber

PC-Nutzer vergessen oft, ihre Treiber rechtzeitig zu aktualisieren. Dies kann auch ein Problem mit schlechter Leistung sein. Dazu sollten Sie die Anwendungen verwenden, die für die Aktualisierung Ihrer Grafikkarte zuständig sind. Diese unterscheiden sich je nach Hersteller Ihrer Grafikkarte. Um die benötigten Programme herunterzuladen, verwenden Sie diese Links: Intel, AMD, Nvidia.

Wie Sie Ihre Spieldateien überprüfen können

Ein weiteres Problem für ständige Abstürze kann eine beschädigte Spieldatei sein. Die Dateien können fehlen oder beschädigt sein. In diesem Fall können Sie sie über den Epic Games Launcher erneut herunterladen. Um dies zu tun, müssen Sie:

  1. Öffnen Sie den Epic Games Launcher.
  2. Danach gehen Sie zu Ihrer Bibliothek.
  3. Neben Fortnite werden drei Punkte angezeigt, klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie anschließend auf Prüfen.

Wenn du die oben genannten Schritte befolgst, wirst du sehen, ob mit deinen Spieldateien alles in Ordnung ist.

Deaktivieren von Hintergrundanwendungen

Viele Hintergrundanwendungen können ebenfalls ein Problem darstellen. Sie belegen den Arbeitsspeicher und überlasten den Prozessor, was zu unzureichenden Ressourcen für das Spiel führen kann. Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie die Suchleiste auf dem Desktop verwenden oder Strg+Alt+Entf drücken.
  2. Öffnen Sie eine detailliertere Ansicht über die Schaltfläche Mehr Details unten im Fenster Task-Manager. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sehen Sie, welche Programme derzeit ausgeführt werden und wie viele Ressourcen sie beanspruchen.
  3. Indem Sie die dort verfügbaren Parameter durchgehen, können Sie genau sehen, was eine stabile Leistung verhindert, und es abschalten.

Wiederherstellung von Visual C++ Redistributables

Die Visual C++ Redistributables sind erforderlich, um Fortnite auszuführen. Stellen Sie sicher, dass sie installiert und/oder wiederhergestellt sind.

  1. Um Visual C++ Redistributables herunterzuladen, verwenden Sie den Link hier.
  2. Prüfen Sie, ob Sie sowohl die x64- als auch die x86-Version heruntergeladen haben.
  3. Sobald der Download abgeschlossen ist, führen Sie die ausführbaren Dateien aus und wählen Sie Reparieren.
  4. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss der Reparatur neu.
  5. Starten Sie Fortnite neu.

So stellen Sie den Kompatibilitätsmodus ein

Die Einrichtung des Kompatibilitätsmodus für Fortnite kann Ihr Problem lösen.

  1. Wechseln Sie in das Verzeichnis der Fortnite-Binärdateien (Standard: C:\Programme\Epic Games\Fortnite\FortniteGame\Binaries\Win64).
  2. Suchen Sie die Datei FortniteClient-Win64-Shipping.exe.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  4. Wasserhahn-Kompatibilität.
  5. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen.
  6. Vergewissern Sie sich, dass Windows ausgewählt ist.
  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vollbild-Optimierung deaktivieren.
  8. Wählen Sie Anwenden.
  9. Tippen Sie auf OK.
  10. Betreten Sie Fortnite erneut.

Wie man DirectX 11 verwendet

Das Problem könnte DirectX 12 sein. Wenn dies der Fall ist, können Sie ein Downgrade auf DirectX 11 durchführen.

  1. Starten Sie den Epic Games Launcher.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen.
  3. Scrollen Sie nach unten und erweitern Sie Fortnite.
  4. Aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen Erweiterte Befehlszeilenargumente.
  5. Gib d3d11 ein und starte Fortnite neu.

Wie man den Epic Games Server-Status überprüft

Um den Status des Servers zu überprüfen, folgen Sie diesem Link. Wenn mit dem Server etwas nicht in Ordnung ist, können Sie nicht spielen, bis das Problem behoben ist.

So setzen Sie den Bereich für die Playerauswahl auf Auto

Mit dieser Methode können Sie sicherstellen, dass Sie die geringste Verzögerung oder den geringsten Ping haben. Dementsprechend verringert sich die Wahrscheinlichkeit eines Absturzes.

  1. Öffnen Sie Fortnite.
  2. Drücken Sie die Taste Battle Royale.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Menü in der oberen rechten Ecke.
  4. Gehen Sie zu Einstellungen.
  5. Klicken Sie im oberen Bereich auf das Zahnradsymbol.
  6. Wählen Sie für die Option Übereinstimmende Region die Option Automatisch.

Wie man Paketverluste behebt

Wenn es ein Problem mit dem Internet gibt, versuchen Sie, den Router neu zu starten und sich erneut mit dem Netzwerk zu verbinden. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihrer Internetverbindung. Wenn dies nicht hilft, wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter, er sollte Ihnen helfen können.

Mehr lesen

Für Sie