StartKulturWarum wird Ihr TikTok...

Warum wird Ihr TikTok überprüft

TikToks machen Spaß beim Teilen. TikTok-Videos sind eine großartige Möglichkeit, kurze Inhalte zu teilen, und sie werden immer beliebter, vor allem bei der Generation Z. Manche sagen sogar, dass es sich um eine neue Art des Teilens von Inhalten handelt, die bald traditionelle Formen von Inhalten wie Text, kurze Tweets, Instagram-Fotos und -Stories und YouTube-Videos verdrängen wird.

Ich bin da etwas skeptisch. Ich denke, dass TikTok eine Art von Inhalt bleiben wird, aber es kann traditionellere Inhalte nicht verdrängen.

Die harte Tatsache ist jedoch, dass einige Videos „TikTok-Video wird überprüft“ erhalten.

Wenn Sie Inhalte erstellen, kann das ein wenig frustrierend sein. Allerdings müssen Sie das Problem verstehen, bevor Sie irgendwelche Schlüsse ziehen.

Was bedeutet „TikTok-Video wird überprüft“?

Kurz gesagt bedeutet dies, dass die Algorithmen von TikTok dieses Video als etwas identifiziert haben, das möglicherweise gegen die Regeln der Plattform verstoßen könnte. Solche Videos werden in Ihrem Feed veröffentlicht, haben aber 0 Ansichten und sind für andere Benutzer nicht verfügbar, bis sie verifiziert wurden.

Der Algorithmus kennzeichnet solche Videos automatisch, und sie werden dann zur Überprüfung gestellt. Sie werden dann von einem Moderator überprüft, der entscheidet, ob das Video der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann oder nicht.

Wenn Ihr TikTok nicht gegen die Regeln der Plattform verstößt, wird er dann zugelassen und andere Personen können ihn sehen.

Wenn Ihr TikTok jedoch gegen die Regeln verstößt, wird das Video nicht mehr zugänglich sein und gelöscht werden. Wenn der Verstoß schwerwiegend war, kann Ihr Konto auch gesperrt werden.

Gründe, warum Ihr TikTok unter Umständen überprüft wird

Hier sind 4 Hauptgründe, warum Ihr TikTok-Video möglicherweise überprüft wird:

  • Inhalte für Erwachsene (ich hoffe, Sie sind nicht zu verrückt, um so etwas zu posten)
  • Gewalttätiger Inhalt
  • Unsittlicher Inhalt
  • Copyright-Verletzungen

Schauen wir uns die einzelnen Verstöße genauer an, um zu verstehen, was hier vor sich geht.

TikTok wird wegen nicht jugendfreier Inhalte überprüft

TikTok ist eine Plattform für Menschen ab 13 Jahren, daher sind dort keine Inhalte für Erwachsene erlaubt. Wenn Sie etwas gepostet haben, das unter diesen Verstoß fällt, wird Ihr TikTok-Video überprüft.

Sie werden höchstwahrscheinlich für solche Inhalte gebannt werden. Ich hoffe also, dass Sie niemals auch nur daran denken, so etwas zu posten.

TikTok wird wegen gewalttätiger Inhalte überprüft

Da TikTok eine Plattform für Benutzer ab 13 Jahren ist, sind auch keine Inhalte erlaubt.

Wenn Sie etwas Ähnliches gepostet haben (z. B. Blutvergießen), wird Ihr TikTok-Video ebenfalls in Betracht gezogen.

Genau wie beim vorherigen Absatz hoffe ich, dass Sie solche Inhalte niemals veröffentlichen werden. Und wenn Sie sie doch veröffentlicht haben, werden Sie höchstwahrscheinlich auch gebannt werden.

TikTok wird wegen unmoralischer Inhalte überprüft

Unmoralische Inhalte sind eine breitere Kategorie, die schwieriger zu definieren ist als die beiden vorherigen. Im Allgemeinen sind unmoralische Inhalte alle Inhalte, die gegen gesellschaftliche Verhaltensnormen verstoßen.

Zum Beispiel Kampf- oder Missbrauchsvideos.

Solche Inhalte sind auch verboten, also posten Sie so etwas besser nicht.

TikTok wird wegen Urheberrechtsverstößen überprüft

Während sich alle drei vorherigen Absätze auf Videos beziehen, die absichtlich gegen die Regeln von TikTok verstoßen, sind Urheberrechtsverletzungen ein breiteres Feld.

Die Sache ist die, dass eine Urheberrechtsverletzung auf so ziemlich jeden Inhalt zutreffen kann, den Sie in Ihrem TikTok verwenden. Einschließlich Musik oder Filmmaterial.

Und während es sich bei den vorherigen drei Gründen um tatsächliche Verstöße handelt, die wahrscheinlich nicht versehentlich geschehen, können Urheberrechtsverletzungen auch unbeabsichtigt sein.

Der beste Weg, solche Probleme zu vermeiden, ist, nur Inhalte zu verwenden, die Ihnen gehören oder unter einer allgemeinen Lizenz stehen.

Wie Sie vermeiden, dass Ihr TikTok überprüft wird

Es ist ganz einfach – kennen Sie die Regeln von TikTok und posten Sie keine Inhalte, die gegen die Regeln der Plattform verstoßen könnten.

Dazu gehört auch, darauf zu achten, dass Sie in Ihren Videos nicht das geistige Eigentum anderer verwenden.

Wenn Sie sich an die Regeln der Plattform halten, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre TikTok-Videos einer Überprüfung unterzogen werden.

Mehr lesen

Für Sie