StartTechWas ist der Unterschied...

Was ist der Unterschied zwischen Untertiteln und Untertiteln

Was ist der Unterschied zwischen Untertiteln und Untertiteln

Die Wörter unter dem Video, die Informationen zu den Dialogen im Film geben, können sehr hilfreich sein, besonders wenn Sie Hörprobleme haben, wenn Sie ein Video in einer Fremdsprache ansehen oder wenn Sie einfach nichts verpassen wollen.

Allerdings sind viele Leute immer noch verwirrt darüber, wie man die Dialogvisualisierungen nennen soll: Untertitel oder Untertitel.

Obwohl diese beiden Wörter sprachlich als Synonyme verwendet werden können, sollten Sie dennoch verstehen, dass sie semantische Unterschiede aufweisen.

Was sind Untertitel?

Untertitel sind eine gängige Bezeichnung für die Visualisierung von Dialogen und werden in den meisten englischsprachigen Ländern und sogar in anderen europäischen Sprachen verwendet.

Untertitel können in der gleichen Sprache wie das Video oder in einer Fremdsprache sein. Semantisch beziehen sich Untertitel in erster Linie auf Dialogvisualisierungen, die sich an Personen richten, die sich Inhalte in einer Fremdsprache ansehen.

Was ist die Beschriftung

Captions ist eine Wiedergabe von Dialogen und diese Bezeichnung wird hauptsächlich in Nordamerika verwendet. Im Gegensatz zu Untertiteln richten sich Untertitel an Menschen mit Hörproblemen. Das bedeutet, dass Untertitel ihnen helfen, den Inhalt zu sehen, wenn sie die Stimme nicht hören können.

Untertitel können geöffnet oder geschlossen werden.

Closed Captioning (meist mit CC abgekürzt) ist eine Visualisierung des Sprachinhalts, die nicht nur die Dialoge enthält, sondern auch eine Visualisierung der gesamten Szene, einschließlich der Liedtexte, eine Beschreibung der Geräusche, die das Bild begleiten, und natürlich die Dialoge selbst. Die Untertitel helfen dem Hörgeschädigten, den gesamten Inhalt zu verstehen, nicht nur die Bilder und Dialoge.

Opened Captioning beinhaltet nur Visualisierungen der Dialoge.

Mehr lesen

Für Sie