StartTechWas ist die True...

Was ist die True Cinema-Funktion und warum sollten Sie sie verwenden

Lassen Sie uns ein wenig über die Qualität von Filmen, Serien und Fernsehsendungen auf Ihrem Fernseher sprechen, besonders wenn Sie einen neuen Fernseher haben, aber etwas schief läuft und Sie das Gefühl haben, dass Filme nicht so aussehen, wie sie sollten.

Nein, es ist alles in Ordnung mit Ihnen. Höchstwahrscheinlich haben Sie es nur mit einem Effekt zu tun, der Ruckeln genannt wird. Es ist dieser Effekt, der das Bild anders aussehen lässt, als Sie es haben wollen.

Wenn Sie das schon einmal erlebt haben, weiß ich warum.

Was ist Ruckeln?

Ruckeln ist ein Effekt, der das Bild wie eine Verzögerung aussehen lässt. Infolgedessen macht es keinen Spaß, den Fernseher zu benutzen.

Vor kurzem bekam ich eine Frage von einem Freund, der sich über seinen LG-Fernseher beschwerte und sagte, dass er bei Filmen nachhinke. Das kann natürlich nicht wahr sein, also beschloss ich, der Sache nachzugehen.

Das Problem stellte sich als viel banaler heraus, als ich erwartet hätte – er erlebte einen Nachzieheffekt und merkte nicht einmal, dass er da war. Die Wahrheit ist, dass selbst wenn mein Freund einen neuen Fernseher kaufen würde, sich nichts ändern würde. Was also ist zu tun?

Warum tritt Ruckeln auf?

Dieser Effekt tritt auf, wenn Inhalte in weniger Bildern aufgenommen werden, als das Fernsehgerät wiedergeben kann.

Im Fall meines Freundes hatte er einen 60-Hz-Fernseher, was bedeutet, dass der Fernseher 60 Bilder pro Sekunde anzeigt. In einer Zeit, in der die meisten Inhalte (sogar Hollywood-Filme) mit 24 Bildern aufgenommen werden.

Der Fernseher fügt einfach zusätzliche Bilder hinzu, indem er vorhandene Bilder dupliziert. Aber wie Sie vielleicht bemerkt haben, können Sie 60 nicht durch 24 teilen, um eine ganze Zahl zu erhalten (im Gegensatz zu 120-Hz-Fernsehern, die dieses Problem nicht haben).

Infolgedessen werden einige Frames 2-mal und einige Frames nur 3-mal dupliziert. Dadurch fühlt es sich wie ein Mikrolag an, wenn Sie einen Film, eine Fernsehsendung oder eine Fernsehserie ansehen.

Natürlich bemerkt man es die meiste Zeit nicht, weil eine Sekunde sehr schnell vergeht, besonders wenn man fernsieht. In Filmen mit aktiven Szenen, in denen es viele Details gibt, wird es jedoch zu auffällig, so dass man sich unwohl fühlt.

Wie kann True Cinema Ihnen helfen, Ruckeln loszuwerden?

True Cinema funktioniert sehr einfach. Wenn es aktiviert ist, erkennt es die Anzahl der Originalbilder und versucht, nur diese zu zeigen, ohne zusätzliche Bilder hinzuzufügen.

Dadurch wird das Bild flüssiger und Sie haben nicht das Gefühl, dass etwas schief läuft. Natürlich synchronisiert die Technologie manchmal die Frames, um das Bild zu verbessern, aber die meiste Zeit werden Sie kein weiteres Micro-Lagging bemerken.

Sollten Sie diese Option aktivieren? Wenn Sie gerne Inhalte mit schnell wechselnden Bildern ansehen, natürlich ja. Das Bild wird dadurch flüssiger und Sie werden mehr Spaß haben.

Mehr lesen

Für Sie