StartTechWas ist Quantum HDR...

Was ist Quantum HDR erklärt: Quantum HDR 12x vs 24x

Lassen Sie uns heute die Quantum HDR-Technologie verstehen, denn es ist eine sehr interessante Technologie, die viele potenzielle Käufer einfach nicht verstehen.

Im Allgemeinen stagniert die moderne Technologie bei Fernsehern, ich denke, das ist für jeden offensichtlich, der die Veränderungen in dieser Branche zumindest ein wenig verfolgt. Die letzten Durchbrüche waren Mitte der 2010er Jahre und jetzt müssen die Hersteller mit kleinen Verbesserungen auf neue Modelle aufmerksam machen und nicht immer sind diese Verbesserungen und neuen Technologien wirklich wichtig. Sie müssen es also herausfinden, wenn Sie Ihr Geld vernünftig ausgeben wollen.

Was ist Quantum HDR erklärt

Zunächst einmal sollten wir verstehen, dass Quantum HDR eine Mischung aus zwei bestehenden Technologien ist: HDR und Quantum Dots.

Sie sollten verstehen, dass Quantum HDR eine Mischung aus zwei bestehenden Technologien ist: HDR und Quantum Dots.

Was ist HDR? Das ist die Abkürzung für High Dynamic Range. HDR wirkt sich auf die beiden wichtigsten Faktoren bei Fernsehern aus – Kontrastverhältnis und Farbgenauigkeit. Der Kontrast zeigt an, wie hell (oder dunkel) ein Bild auf einem Fernsehbildschirm sein kann, während die Farbgenauigkeit beeinflusst, wie ähnlich die Farben, die Sie auf dem Bildschirm sehen, den echten Farben sind (d. h. denen, die im Originalinhalt vorkommen).

Je besser diese beiden Faktoren sind, desto natürlicher und damit angenehmer für das Auge wird das Bild sein, das Sie auf dem Bildschirm erhalten.

HDR erhöht den Kontrastumfang und steigert die Genauigkeit der Farbwiedergabe. Dadurch können helle Farben lebendiger sein (man spricht in der Regel von „tieferen“ Farben) und auch davon, wie genau der ursprüngliche Farbumfang des Bildes wiedergegeben wird.

HDR erhöht die maximalen Farbwerte für die drei Grundfarben: Rot, Grün und Blau. Infolgedessen werden auch alle anderen Farben, die aus der Mischung dieser Grundfarben entstehen, heller und gesättigter.

Quantum bedeutet, dass das TV-Display mit der Quantum-Dot-Technologie hergestellt wird.

Kurz gesagt, Quantum Dot-Bildschirme (sie werden gewöhnlich als QLED bezeichnet) sind LED-Anzeigen, die eine andere Art von Hintergrundbeleuchtung verwenden. Wenn die Standard-LED-Hintergrundbeleuchtung ist eine große Anzahl von Dioden, die weißes Licht emittieren, in der QLED-Bildschirme Dioden emittieren ein blaues Glühen.

Infolgedessen haben solche Fernseher eine höhere Helligkeit und einen höheren Kontrast (ich meine natürlich die Spitzenhelligkeit), da die blaue Farbe im Gegensatz zu Weiß eine der drei Grundfarben ist.

Das heißt, die Quantum HDR-Technologie ist ein Fernseher mit QLED-Bildschirmen, die Unterstützung für die HDR-Technologie haben.

Lesen Sie auch:

Was ist Quantum HDR 12x

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, was Quantum HDR 12x und die anderen Zahlen hinter dem Namen dieser Technologie bedeuten.

Ich habe ziemlich lange gebraucht, aber jetzt kenne ich die Antwort und sie war ganz einfach.

12x (sowie alle anderen Zahlen nach Quantum HDR) bedeutet die maximale (Spitzen-)Helligkeit, die der Fernseher Ihnen anzeigen kann.

Dies wird mit der Formel X x 100 berechnet. Das heißt, Quantum HDR 12x bedeutet, dass Ihr Fernseher eine Spitzenhelligkeit von 12×100 nits liefern kann, was 1200 nits entspricht.

Was ist Quantum HDR 16x

Ähnlich wie bei Quantum HDR 12x beträgt die Spitzenhelligkeit bei Quantum HDR 16x 16 x 100, was 1600 nits entspricht.

Das ist meiner Meinung nach eine hervorragende Helligkeit, die für fast jeden Betrachter ausreichen wird, aber die Hersteller machen bei diesem Wert nicht halt und bieten mittlerweile Quantum HDR 24x und sogar Quantum HDR 32x an.

Natürlich ist ein solches Fernsehgerät umso teurer, je höher der Spitzenhelligkeitswert ist.

Was ist Quantum HDR 24x

Mit der gleichen Formel können wir leicht verstehen, dass die Spitzenhelligkeit für Quantum HDR 24x 2400 nits (24 x 100) betragen wird.

Natürlich ist es umso besser, je höher die Helligkeit ist, aber ich glaube nicht, dass Sie bei maximaler Helligkeit fernsehen werden, also denken Sie zweimal nach, bevor Sie einen solchen Fernseher kaufen.

In jedem Fall, wenn Sie das Geld haben, wird ein solches TV nicht überflüssig sein, können Sie die Helligkeit niedriger in jeder Situation zu machen. Allerdings ist die Frage, wie viel ein solcher Kauf wird sich auswirken.

Was ist Quantum HDR 32x

TV-Geräte mit diesen Displays gehören zur High-End-Klasse der teuren TV-Geräte, da ihre maximale Helligkeit bei 3200 nits liegt.

Mir persönlich wäre es unangenehm, auf einen Fernsehbildschirm mit einer so hohen Helligkeit zu schauen, vor allem, wenn man ihn bei wenig Umgebungslicht betrachtet.

Wenn Sie jedoch bereit sind, das Geld auszugeben, sollten Sie es tun. Seien Sie sich nur bewusst, dass Sie die meiste Zeit die Helligkeit bei 2000-2400 nits begrenzen werden.

Was ist Quantum HDR 40x

Ich habe noch keine Fernseher mit diesen technischen Daten gefunden, aber ich bin sicher, dass sie in der Zukunft auftauchen werden. Zumindest können QLED-Bildschirme Ihnen eine Spitzenhelligkeit von bis zu 4000 nits bieten, aber ich glaube nicht, dass das wirklich von Bedeutung ist.

Ich meine nicht, dass Sie nicht den hellsten Fernseher auf dem Markt kaufen sollten, ich denke nur, dass wir unser Geld weise einsetzen sollten, also stürzen Sie sich nicht auf einen möglichst hellen Fernseher, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Sie ihn nie benutzen werden.

Was ist Quantum HDR 8x

Ja, solche TVs gibt es auch. Das Problem ist aber, dass die Spitzenhelligkeit von 800 nits recht gering ist. Ich denke daher nicht, dass Sie einen Fernseher mit einem solchen Display kaufen sollten.

Meiner Meinung nach ist es besser, einen Blick auf Quantum HDR 12x/Quantum HDR 16x-Fernseher zu werfen, das sind derzeit die besten Displays in Bezug auf das Preis-Qualitäts-Verhältnis.

Gibt es einen Unterschied zwischen Quantum HDR und HDR?

Ja, das ist es. HDR ist der Name einer Technologie, die die Display-Helligkeit und Farbgenauigkeit Ihres Fernsehers verbessert, während Quantum HDR für QLED-Fernseher mit HDR-Unterstützung steht.

Tatsächlich macht die HDR-Technologie bei LED-Fernsehern keinen Sinn, da ihre Spitzenhelligkeit bei etwa 1000-1200 nits liegt, so dass HDR die Bildqualität einfach nicht richtig beeinflussen kann, so dass die einzige Möglichkeit, die HDR-Vorteile zu nutzen, der Kauf eines QLED-Fernsehers (Quantum HDR) ist.

Lesen Sie auch:

Mehr lesen

Für Sie