StartKulturWie funktioniert der Amazon...

Wie funktioniert der Amazon Wunschzettel

Feiertage und Feste stellen uns vor eine schwierige Aufgabe: Was soll man seinen Liebsten schenken? Und manchmal ist das gar nicht so einfach zu verstehen (oder auf einen Klick zu leisten).

Um es einfacher zu machen, unter der riesigen Anzahl von Dingen zu wählen, gibt es Amazon Wish List. Dank ihm können Sie der Person geben, was sie will!

Was ist ein Amazon Wunschzettel?

Amazon Wish List ist eine Geschenkeliste, in die Sie alle Dinge eintragen können, die Sie gerne von Ihren Freunden oder Ihrer Familie bekommen würden. Diese haben dann auch Zugriff auf diese Liste, um die Dinge zu kaufen, die Sie sich wünschen.

Die kurze Geschichte von Amazon Wish List

Im Oktober 1999 wurde das Konzept der Amazon-Wunschliste geboren. Menschen konnten eine Liste mit bestimmten Dingen erstellen, die sie sich als Geschenk wünschten, und damit anderen das Leben erleichtern.

Von Anfang an war es dazu gedacht, Großeltern und Eltern von Kindern zu helfen, die sich über den Geschmack ihrer Kinder unsicher waren. Heutzutage hat sich das geändert und eine andere Bedeutung bekommen.

Die Amazon-Wunschliste hilft Verkäufern auch dabei, mehr Produkte zu verkaufen, da sie es den Leuten ermöglicht, Artikel auf der Liste zu speichern und Kunden zu erlauben, Artikel in der Zukunft zu kaufen.

Wie bilden Sie eine Wunschliste

Ursprünglich war das Konzept recht einfach. Sobald Sie auf der Artikelseite waren, konnten Sie den Artikel zu Ihrem Wunschzettel oder zu Ihrem persönlichen Warenkorb hinzufügen. Nach dem Kauf eines Artikels aus der Wunschliste wurde der Artikel wieder entfernt, so dass es nicht zu zwei identischen Käufen kam.

Aber es gab Datenschutz- und Sicherheitsbedenken, und wir mussten diese Funktion ernster nehmen.

Jetzt hat Amazon editierbare Wunschlisten erstellt und jeder, der eingeladen wurde, kann Artikel hinzufügen oder entfernen, sowie deren Anzahl ändern. Außerdem kann der Ersteller des Wunschzettels entscheiden, wer Zugriff darauf erhält. Bis 2018 konnten die Empfänger den Wunschzettel jedoch nur ansehen und teilen, aber nicht verändern. Diese Funktion war nur für Amazons Hochzeitswunschliste verfügbar.

Was sind die Vorteile von Amazon Wish List für Verkäufer

Wenn Sie ein Verkäufer sind, ist es vernünftig, wissen zu wollen, wie Sie – den Umsatz steigern können. Um die Antwort herauszufinden, müssen Sie verstehen, warum Käufer Artikel zu ihren Listen hinzufügen.

  • Durch das Hinzufügen eines Artikels zur Liste hat der Käufer die Möglichkeit, ihn jederzeit einzusehen und ihn auch nicht zu verlieren.
  • Der Käufer möchte Preisänderungen für das Produkt, das er kaufen möchte, im Auge behalten, damit er es zu einem niedrigeren Preis kaufen kann. Amazon sendet ständig Nachrichten und lässt sie wissen, dass sich der Preis geändert hat und auch um wie viel er sich geändert hat.
  • Vielleicht ist das Produkt nicht in der Farbe oder dem Stil verfügbar, den der Kunde gerne hätte. Durch Hinzufügen zur Liste kann die Person warten, bis die gewünschte Farbe oder der gewünschte Stil auf Lager ist.
  • Der Kunde möchte Bewertungen sehen und Preise von ähnlichen Artikeln vergleichen.
  • Auch nach dem Hinzufügen von Dingen zur Liste möchte der potenzielle Käufer das Produkt oder die gesamte Wunschliste mit seiner Familie und seinen Freunden teilen.

Was kann der Verkäufer tun, um die Amazon-Wunschliste sinnvoll zu nutzen

Vergessen wir nicht, dass die Wunschliste nicht als „Verkaufs“-Werkzeug gedacht ist.  Aber es gibt immer noch Optionen, um Käufer anzulocken.

  1. Verwenden Sie E-Mail zum Versenden von Anzeigen

Bei der Erstellung von Wunschlisten erwarten Käufer oft, dass die Preise sinken. Das können Sie nutzen und Nachrichten darüber und mehr verschicken. Viele Unternehmen tun dies.

  • Nutzen Sie soziale Medien.

Die Nutzung sozialer Medien kann über die Website hinausgehen. Sie können auch für das Produkt werben, indem Sie Menschen dazu motivieren, ihre Wunschliste im Rahmen eines Wettbewerbs auf sozialen Medien zu teilen.

  • Bieten Sie Ihren Kunden Geschenkoptionen an.

Da der Wunschzettel speziell für Weihnachtsgeschenke erfunden wurde, lohnt es sich, auch diesen zu verwenden. Sie können Artikel zu Geschenksets kombinieren, und Sie können auch eine Liste mit Geschenkideen erstellen.

So erstellen Sie eine Amazon-Wunschliste

Bevor Sie Ihren Wunschzettel erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Amazon-Konto haben. Wenn Sie eines haben, dann erstellen Sie eines.

Erstellen einer Wunschliste:

  1. Gehen Sie zu Konten und Listen (oben rechts auf der Startseite) und klicken Sie auf „Liste erstellen“.
  2. Wählen Sie im erscheinenden Menü aus, für wen die Liste erstellt werden soll (für Sie oder für jemand anderen) und wählen Sie den Typ der Liste als Wunschliste
  3. Schreiben Sie in das Textfeld „Name der Liste“ den Namen der Liste. Wählen Sie, ob sie privat sein soll oder nicht. Wenn Sie öffentlich wählen, kann sie von jedem gesehen werden. Ihre private Liste kann nur von den Personen gesehen werden, die Sie auswählen.
  4. Klicken Sie auf ‚eine Liste erstellen‘.

Wie verwalten Sie Ihre Amazon-Wunschliste?

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Liste anpassen, oder sie ganz löschen. Um Ihre Wunschliste anzupassen, gehen Sie wie folgt vor

  • Gehen Sie auf der Startseite zu „Konten und Listen“. Wählen Sie unter dem Abschnitt „Ihre Listen“ die Liste aus, die Sie interessiert.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Mehr“ auf der rechten Seite. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Liste verwalten“.
  • Sie haben nun die Möglichkeit, Ihren Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Lieferadresse, Ihren Namen, Ihre Datenschutzeinstellungen, Ihren Geburtstag, Ihre Website usw. zu ändern.
  • Unter der Lieferadresse sehen Sie 3 Optionen, aus denen Sie wählen können:
    • Halten Sie gekaufte Artikel auf Ihrer Liste
    • Verderben Sie nicht meine Überraschungen
    • Standardliste

Wenn Sie die Option „Gekaufte Artikel behalten“ auf Ihrer Liste wählen, werden alle Artikel auf Ihrer Liste gespeichert, auch wenn jemand sie für Sie gekauft hat. Sie werden zusammen mit dem Datum des letzten Kaufs hervorgehoben.

Wenn es sich bei der von Ihnen erstellten Liste um eine Geschenkeliste handelt, wählen Sie „Keine Überraschungen verderben“. In diesem Fall werden die gekauften Artikel auf der Liste ein paar Wochen lang angezeigt. Und wenn Sie versuchen, einen Artikel zu kaufen, erhalten Sie eine Warnung, dass Sie einen doppelten Artikel kaufen.

Wählen Sie aus, was für Sie funktioniert, und klicken Sie auf „Änderungen speichern“.

So fügen Sie Artikel zu Ihrer Amazon-Wunschliste hinzu

Wenn Sie einen Artikel ansehen, haben Sie die Möglichkeit, ihn zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen. Diese Option befindet sich unter dem Kauffeld im Dropdown-Menü mit der Aufschrift Zur Liste hinzufügen.

Wie kann ich meine Amazon-Wunschliste mit anderen teilen?

Sie haben die Möglichkeit, mehrere Listen mit unterschiedlichen Einstellungen zu erstellen.  Sie können Ihre Wunschliste mit mehreren Benutzern oder mit allen Benutzern teilen.  Um Ihre Wunschliste zu teilen, müssen Sie nur Ihre Privatsphäre-Einstellungen ändern und dann einen Link dazu teilen.

Um die Datenschutzeinstellungen Ihrer Wunschliste zu ändern, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Wählen Sie auf der Listenseite Erweitert > Liste verwalten.
  2. Wählen Sie unter Datenschutz entweder Allgemein oder Öffentlich. Die Liste „Öffentlich“ kann von jedem eingesehen werden. „Öffentlich“ kann nur von den Personen gesehen werden, denen Sie den Link senden. Die „Private“-Liste wird für alle ausgeblendet.
  3. Klicken Sie auf Änderungen speichern

So finden Sie eine öffentliche Wunschliste

Sie können die Liste von jemandem auf Amazon leicht finden, wenn sie einen öffentlichen Status hat

  1. Öffnen Sie die Suchseite, indem Sie auf „Roster/Liste suchen“ gehen oder den Mauszeiger über „Konten und Listen“ bewegen und auf „Ihre Listen > Ihre Freunde“ klicken
  2. Geben Sie den Namen der Person ein, deren Liste Sie suchen möchten.
  3. Klicken Sie auf Suchen.
  4. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf den Namen der Person und sehen Sie sich deren Wunschliste an.

Mehr lesen

Für Sie