StartLebenWie hoch sind die...

Wie hoch sind die Mindestlöhne in den US-Bundesstaaten im Jahr 2021?

Der Mindestlohn ist der Betrag, den ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer pro Stunde (wenn es sich um die Vereinigten Staaten handelt) oder pro Monat (wie es in europäischen Ländern häufig der Fall ist) zahlen muss. Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, ob der Mindestlohn ein existenzsichernder Lohn sein sollte, eine synthetische Zahl für Berechnungen (wie es in vielen europäischen Ländern der Fall ist, wenn er z. B. zur Berechnung von Bußgeldern oder staatlichen Abgaben verwendet wird), oder ob er ein Mittel zur Bekämpfung des „sweat equity“-Systems sein sollte.

Im Jahr 2021 veröffentlichte das Congressional Budget Office einen Bericht, in dem es schätzte, dass eine schrittweise Anhebung des bundesweiten Mindestlohns auf 15 Dollar pro Stunde bis 2025 17 Millionen Arbeitnehmern zugute käme, aber auch zu einem Rückgang der Beschäftigung um 1,4 Millionen führen würde (lesen Sie diesen Artikel, um mehr zu erfahren).

Ab Oktober 2021 beträgt der bundesweite Mindestlohn in den USA 7,25 pro Stunde. Und der Mindestlohn für Trinkgelder beträgt 2,13 Dollar pro Stunde für Arbeitnehmer, die mindestens 30 Dollar als Trinkgeld erhalten.

Darüber hinaus haben einige US-Bundesstaaten wie Wyoming und Montana einen Mindestlohn von weniger als 7,25 Dollar festgelegt, doch müssen Arbeitgeber, die dem Fair Labor Standards Act unterliegen, mindestens 7,25 Dollar pro Stunde zahlen, um den aktuellen Bundesmindestlohn von 7,25 Dollar pro Stunde zu erreichen.

Die US-Bundesstaaten nach Mindestlohn 2021

Nachstehend finden Sie eine Tabelle mit den Mindestlöhnen in den einzelnen US-Bundesstaaten, die sowohl die Mindestlöhne pro Stunde als auch die Mindestlöhne für Trinkgelder enthält.

StaatMindestlohnMindestlohn für Trinkgelder
AlabamaKein staatliches Mindestlohngesetz ($7,25 für Arbeitgeber, die dem FLSA unterliegen)$2.13
Alaska$10.34$10.34
Arizona$12.15$9.15
Arkansas$11.00$2.63
Kalifornien$14,00 (für Arbeitgeber mit mehr als 26 Beschäftigten, $13,00 für andere)$14,00 (für Arbeitgeber mit mehr als 26 Beschäftigten, $13,00 für andere)
Colorado$12.32$9.30
Connecticut$13.00$8.23
Delaware$9.25$2.23
DC (Washington)$15.20$5.00
Florida$10.006,98 $ pro Stunde
Georgien$5,15 ($7,25 für Arbeitgeber, die unter den FLSA fallen)$2.13
Hawaii$10.10$9.35
Idaho$7.25$3.35
Illinois$11.00$6.60
Indiana$7.25$2.13
Iowa$7.25$2.13
Kansas$7.25$2.13
Kentucky$7.25$2.13
Louisiana$7.25$2.13
Maine$12.15$6.08
Maryland$11,75 (für Arbeitgeber mit mehr als 15 Beschäftigten)/$11,60$3.63
Massachusetts$13.50$5.55
Michigan9,65 $ (für Arbeitgeber mit mindestens 2 Beschäftigten)$3.75
Minnesota$10,08 (Arbeitgeber mit Einnahmen von mehr als $500.000)/$8,21 (für Arbeitgeber mit Einnahmen von weniger als $500.000)$10,08 (Arbeitgeber mit Einnahmen von mehr als $500.000)/$8,21 (für Arbeitgeber mit Einnahmen von weniger als $500.000)
MississippiKein staatliches Mindestlohngesetz ($7,25 für Arbeitgeber, die dem FLSA unterliegen)$2.13
Missouri$10.30$5.15
Montana$8.75$8.75
Nebraska$9.00$2.13
Nevada$9.00$9.00
New Hampshire$7.25$3.26
New Jersey$12,00 (nicht saisonal, für Arbeitgeber mit mehr als 6 Mitarbeitern)/$11,00 (für saisonal oder für Arbeitgeber mit 5 oder weniger Mitarbeitern)$4.13
New Mexico$10.50$2.55
New York$12.50$8.35
North Carolina$7.25$7.25
Nord Dakota$7.25$7.25
Ohio$8.80$4.40
Oklahoma$7.25$7.25
Oregon$12.75$12.75
Pennsylvania$7.25$2.83
Puerto Rico$7,25 (Arbeitnehmer, die unter den FLSA fallen)/$5,08$2.13
Rhode Island$11.50$3.89
South Carolina7,25 $ (für Arbeitnehmer, die unter den FLSA fallen, kein staatlicher Mindestlohn)$2.13
South Dakota$9.45$4.73
Tennessee7,25 $ (für Arbeitnehmer, die unter den FLSA fallen, kein staatlicher Mindestlohn)$2.13
Texas$7.25$2.13
Utah$7.25$2.13
Vermont$11.75$5.88
Virginia9,50 $ (für Arbeitgeber mit mehr als 4 Mitarbeitern)$2.13
Washington$13.69$13.69
West Virginia$8.75$2.62
Wisconsin$7.25$2.33
Wyoming$7.25$2.13

Welches sind die Staaten mit dem höchsten Mindestlohn?

Der höchste Mindestlohn wird im District of Columbia gezahlt (15,2 $).

Den höchsten Mindestlohn in einem Bundesstaat gibt es in Kalifornien, wo ein Mindestlohn von 14,00 Dollar pro Stunde gilt. Allerdings nur für Arbeitgeber mit 26 oder mehr Beschäftigten.

Der Staat mit dem höchsten Mindestlohn für alle Arbeitnehmer ist Washington mit 13,69 Dollar pro Stunde.

Die 5 wichtigsten Staaten in Bezug auf den Mindestlohn sind:

  • Washington – $13,69
  • Massachusetts – $13,50
  • Kalifornien – $13,00 ($14,00 für Arbeitgeber mit mehr als 26 Beschäftigten)
  • Connecticut – $13.00
  • Oregon – $12,75

Hat der Bundesmindestlohn Vorrang vor dem staatlichen Mindestlohn?

Ja, wenn der staatliche Mindestlohn niedriger ist als der staatliche Mindestlohn (oder der Staat hat kein Mindestlohngesetz), dann gilt der bundesweite Mindestlohn von 7,25 $ für die Arbeitnehmer, die dem Fair Labor Standards Act (FLSA) unterliegen.

Kann die Stadt einen höheren Mindestlohn als den staatlichen Mindestlohn haben?

Ja, die Stadt kann ihre eigenen Mindestlohnstandards festlegen, die höher sein können als die im gesamten Bundesstaat geltenden.

Die Top 5 Städte mit dem höchsten Mindestlohn sind:

  • Emeryville, Kalifornien – $17,30
  • Seattle, Washington – $16,69
  • Sunnyvale, Kalifornien – $16,30
  • Mountain View, Kalifornien – $16,30
  • San Francisco. Kalifornien – $16,07

Welche Staaten haben kein Mindestlohngesetz oder einen niedrigeren als den bundesweiten Mindestlohn?

In einigen Staaten gibt es keinen Mindestlohn oder er ist niedriger als der bundesweite Mindestlohn. Dazu gehören:

  • Georgien
  • Iowa
  • Idaho
  • Indiana
  • Kansas
  • Kentucky
  • North Carolina
  • Nord Dakota
  • New Hampshire
  • Oklahoma
  • Pennsylvania
  • Texas
  • Utah
  • Wisconsin
  • Wyoming

Es gibt zwei Staaten mit dem niedrigsten Mindestlohn: Georgia ($5,15) und Wyoming ($5,15). Sie sollten aber wissen, dass Arbeitgeber in diesen Staaten, die dem Fair Labor Standards Act unterliegen, immer noch den bundesweiten Mindestlohn von 7,25 $ zahlen müssen.

Außerdem gibt es Puerto Rico mit einem Mindestlohn von 5,08 $, aber Arbeitgeber, die unter die FLSA fallen, sollten den Bundesmindestlohn von 7,25 $ zahlen.

Mehr lesen

Für Sie