StartTechWie zu reparieren Breville...

Wie zu reparieren Breville Toaster Backofen Start-Taste: 2 Lösungen

Manchmal kann es vorkommen, dass Ihr Breville Toaster-Ofen nicht auf die Start-Taste reagiert. Außerdem kann es vorkommen, dass das Drücken der Start-Taste die Konvektionstaste oder sogar die Fahrenheit/Celsius-Taste auslöst, anstatt den Toaster einzuschalten. Das Schlimmste, was Sie in dieser Hinsicht tun können, ist, die Taste immer wieder zu drücken, denn das ist der direkte Weg, um Ihren Toaster-Ofen kaputt zu machen.

Und vielleicht haben Sie kein Interesse daran, für ein so kleines Gerät ein Service-Center zu kontaktieren. Die gute Sache ist, dass es einige Lösungen gibt, die helfen können. Zunächst einmal sollten Sie verstehen, warum es ein solches Problem gibt. Normalerweise wird es dadurch verursacht, dass die Platine des Toasters ständig erhitzt und verformt wird, so dass Sie, nachdem sie sich verformt hat, mehrere Tasten gleichzeitig drücken. Natürlich ist in diesem Fall die einzige Lösung, die helfen kann, das Problem vollständig zu beheben, die Kontaktaufnahme mit dem Service-Center, aber wenn Sie nicht daran interessiert sind, dann ist das, was Sie tun können:

Lösung 1. Die Starttaste des Breville Toasters funktioniert nicht ordnungsgemäß

Wenn die Platine Ihres Breville-Toasters verzogen ist, funktioniert die Starttaste Ihres Ofens nicht richtig. Das häufigste Problem ist, dass beim Drücken der Start-Taste möglicherweise auch die Konvektionstaste ausgelöst wird (anstatt den Backofen zu starten). In diesem Fall können Sie die Umlufttaste gedrückt halten und dann die Starttaste drücken. Nachdem Ihr Ofen aktiviert ist, sollten Sie die Konvektionstaste loslassen.

Lösung 2. Reparieren der Starttaste des Breville Toasterofens

Wenn Sie Probleme damit haben, dass die Start-Taste nicht funktioniert und Sie sie mehrmals drücken müssen, können Sie diese seltsame, aber funktionierende Lösung versuchen. Sie sollten die Rückseite Ihres Buttermessers verwenden, um die Taste zu drücken. Wenn Sie die Taste kaum berühren, würde sich der Ofen einschalten, da das Messer genug statische Ladung erzeugt, um den Toaster leicht ein-/auszuschalten.

Natürlich sind das, wie gesagt, keine Komplettlösungen, aber diese beiden Ideen können Ihnen helfen, etwas Geld zu sparen, also können Sie sie ausprobieren.

Mehr lesen

Für Sie